Anzeige
0
Start Schlagworte USA

SCHLAGWORTE: USA

Clarisa Vollmar gestorben

Clarisa Vollmar ist gestern am 1. Januar 2019 überraschend gestorben. Sie ist taubblind geboren und wurde nur 3 1/2 Jahre alt. Die Gebärdensprachgemeinschaft war...

Bernard Bragg ist gestorben

Bernard Bragg ist heute im Alter von 90 Jahren gestorben. Vor einem Monat am 27. September 2018 feierte er noch seinen 90. Geburtstag. Er war ein...

Taubem, kognitiv beeinträchtigtem Mann droht die Abschiebung

Als Teenager hatte Francis Anwana keine Sprache, konnte nicht mit seiner Familie kommunizieren, konnte weder schreiben noch lesen und wusste nicht mal seinen eigenen...

Gefängnis: Diskriminierung und Missbrauch

Die American Civil Liberties Union (ACLU) im US-Bundesstaat Georgia hat eine Klage gegen das Georgia Department of Corrections und den Begnadigungsausschuss des...

Deaf Principal Now!

Die Marlton School ist seit 1968 ein wichtiger Ort für Gehörlose in Los Angeles, USA. Sie ist die einzige Schule für Gehörlose und Schwerhörige...

Ein alter Brief in Gebärdenschrift

Im Jahre 1890 wurde ein Brief von einem Indianerreservat in Oklahoma an einen Schüler in einem Internat in Pennsylvania gesendet. Der Brief besteht aus...

Geschlagen, weil sie taub ist.

Eine taube Mitarbeiterin eines Supermarktes in den USA wurde von einer Kundin von hinten in den Kopf geschlagen. Die 21-jährige Liberty Gratz, die im Supermarkt...

Spracherkennung ohne Sprechen?!

Die Spracherkennung funktioniert heute schon gut und kann die Lautsprache gut in die Schriftsprache verwandeln. Forscherinnen und Forscher am MIT in den USA möchten...

A Quiet Place: Neuer Kinofilm mit Gebärdensprache

A Quiet Place (engl. für „Ein ruhiger Ort“) ist ein neuer Horrorfilm und kam gestern in die deutschen Kinos. Mit dabei ist die taube Nachwuchsschauspielerin Millicent...

Gebärden im Sägewerk

Die Mitarbeiter des Sägewerks in dem Menominee-Reservat in Wisconsin, USA, können einander bei der Arbeit nicht hören. Sie sind nicht taub oder schwerhörig —...
X