Anzeige
0
0

Der perfekte Urlaub in Deutschland würde darin bestehen, die weniger bekannten Orte des Landes abseits der ausgetretenen Pfade zu erkunden, denen alle anderen zu folgen scheinen. Burgen und Schlösser liegen hinter jeder Ecke und warten nur darauf, von Ihnen samt Rucksack erkundet zu werden.

Hier sind ein paar verborgene Schätze, auf die wir gestoßen sind und die Ihre Reise in das Land so viel unvergesslicher und weniger touristisch machen werden.

Externsteine

Wenn man an Deutschlands bekannte Felsformationen denkt, denkt man sofort an die herrlichen Alpenlandschaften, die die fantastischste Kulisse bieten. Doch die Externsteine im Teutoburger Wald haben eine ganz besondere Geschichte.

Diese Felsformation befindet sich in Nordrhein-Westfalen und war ein wichtiger Teil der Naziherrschaft. Es ist immer noch ein ziemlich umstrittener Ort für viele und hat hin und wieder ein paar fragwürdige Besucher, aber das nimmt der natürlichen Schönheit rundherum nichts weg.

Schluchtenwanderweg, Garmisch-Partenkirchen

Der Schluchtenwanderweg ist ein weiterer wunderschöner Ort, an dem es für jeden, der die Herausforderung annimmt, dorthin zu gelangen, viel zu sehen gibt. Dieses Gebiet bietet die erstaunlichsten Wanderungen durch verschiedene Täler, Flüsse, Wälder und gelegentlich ein gespenstisches Schloss.

Der Schluchtenweg sieht aus wie aus einer bekannten Fantasyserie mit Drachen und feindlichen Königreichen. Alles, was Sie jetzt noch brauchen, sind ein paar Orks und dann kann es losgehen.

Burg Neuleiningen

Foto: Immanuel Giel

Erstaunlicherweise steht dieses Stück Geschichte noch. Es gibt viele gut erhaltene Burgen in Deutschland, aber diese hier beeindruckt trotz ihres Verfalls noch viele.

Die Burg wurde 1690 während der Schlacht mit den Franzosen zerstört. Dennoch hat die beeindruckende alte Architektur einigen Angriffen standgehalten und sitzt nun im Südwesten Deutschlands und wartet darauf, dass Entdecker ihre Schönheit bewundern. 

Schrecksee

Der See liegt in den Alpen und hat es geschafft, sich dem Massentourismus zu entziehen. Umgeben von zauberhaftem Grün und Berghängen, sieht er aus wie etwas, das man nur in alten Büchern über die prähistorische Welt sieht.

Sie würden wahrscheinlich eher erwarten, einen Pterodaktylus über den See fliegen zu sehen, als die einheimischen Vögel, die die nahen Bäume bewohnen.

Lindau, Bayern

Lindau ist eine kleine Inselstadt in der Mitte des Bodensees. Seit etwa dem 12. Jahrhundert bietet die Insel eine wunderschöne Landschaft, die von beeindruckenden Bergen bis hin zu malerischen Strandansichten reicht.

Besuchen Sie diese Stadt unbedingt im Winter, um den fantastisch zugefrorenen See, die verschneiten Berge und die schönen Lichter, die die Stadt bedecken, zu erleben.

Schloss Wernigerode

Ein weiteres, nicht minder spektakuläres Schloss, das Sie besuchen sollten, ist das atemberaubende Schloss Wernigerode in Sachsen-Anhalt. Dieses Schloss wird unterschätzt und verdient ein wenig mehr Aufmerksamkeit, als es erhält.

Foto: HarzerJunge

Das Schloss wurde 1213 erbaut und 1710 von Graf Christian Ernst im barocken Stil umgebaut. Erstaunlicherweise steht es heute noch, was etwas über die architektonischen Fähigkeiten von damals aussagt.

Schloss Linderhof

Auf den ersten Blick werden Sie sich vielleicht von dem bekannten Schloss Neuschwanstein in der Umgebung angezogen fühlen. Aber glauben Sie uns, Sie werden stattdessen gerne auch einen Blick auf dieses fantastische Stück Architektur werfen wollen. 

Bekannt als Sommersitz von König Ludwig II. verfügt das Schloss über verschiedene beeindruckende Gärten und Springbrunnen so weit das Auge reicht. Wunderschöne Statuen sind rund um den Ort verteilt und erzählen die Geschichte der Abenteurer des Königs, bevor er damals auf mysteriöse Weise starb. Ob er uns wohl etwas sagen wollte?

Rothenburg ob der Tauber

Wenn Sie nach der Märchengeschichte suchen, aber den Ort im wirklichen Leben sehen wollen, dann besuchen Sie die Gegend in Deutschland, die als Rothenburg ob der Tauber bekannt ist. Mit malerischen Dörfern und Städten überall, hat dieses charmante kleine Gebiet immer noch die ursprünglichen gepflasterten Straßen und historischen Gebäude aus der Zeit, als es ursprünglich gebaut wurde.

Besuchen Sie den Ort im Winter für ein wirklich magisches Erlebnis, wenn Sie durch dieses märchenhafte Winterwunderland spazieren.

Für das perfekte deutsche Abenteuer, fügen Sie diese Orte Ihrer Liste hinzu und stellen Sie sicher, dass Sie eine Karte einpacken, da Sie sich auf der Suche nach diesen herrlichen Schönheiten abseits der üblichen Touristenrouten sicher verirren werden.

Anzeige
BildquelleHerbert Aust / Pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.