Anzeige
0
0

Hallo,

ich bin Dorit Eichmann, studier Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfe an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und werde in Kürze meine Bachelorarbeit zum Thema „Teilhabe gehörloser und hörgeschädigter junger Menschen in der Kulturellen Bildung“ beginnen. Darin möchte ich ergründen, welche Faktoren förderlich bzw. auch hinderlich für inklusive Freizeitprojekte sind. Sollte man an der Situation was ändern, kann man da was ändern und wenn ja vielleicht auch was. (In der Hoffnung, dass Corona unser soziales Leben bald nicht mehr so sehr einschränkt.) Mir geht es also um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema kreative inklusive Freizeitgestaltung. Und hierbei insbesondere um den Bereich des Selbermachens (Fotografie, töpfern, nähen, Filme machen, Upcycling, imkern, Holzbearbeitung, Elektronik… Raspberry Pi, Arduino….). Berücksichtigen will ich dabei vor allem Eure Meinung als Expert*innen dieser Lebenssituation.

Ziel dieser Arbeit soll sein, eine Grundlage zu schaffen, aus der ich dann ein Konzept für entsprechende kulturelle Freizeitangebote erarbeiten kann. Das dann als Leitfaden für die Entwicklung konkreter inklusiver Angebote zum Beispiel in soziokulturellen Zentren genutzt werden kann.

Für dieses Projekt benötige ich deshalb Eure Mithilfe und bin somit auf der Suche nach Expert*innen, die ich interviewen kann. Ihr solltet zwischen 12 und 25 Jahren jung sein….

Die Interviews werden zwischen April und Mai online stattfinden. Ich muss sie aufzeichnen um sie im Nachhinein auswerten zu können. Aber ich werde sie Euch, nachdem sie transkribiert, also verschriftlicht sind, auch zur Gegenkorrektur zukommen lassen.

Viele Grüße und schon mal lieben Dank im Voraus!

Dorit Eichmann

Meldet Euch bitte bei mir unter: dorit.eichmann@posteo.de // Telnr. 0178/140 50 57// @dorit.elbregen

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.