Anzeige
0
0

 

Rundgang in Lautgebärdensprache für Schwerhörige und Hörende im LWL-Museum für Kunst und Kultur

Öffentlicher Rundgang in der Sonderausstellung „August und Elisabeth Macke. Der Maler und Managerin“ in LBG

Ob Schaufensterbummel oder Sonntagsspaziergang, Mackes Bilder laden ein, in seine bunte, ausdruckstarke Welt einzutauchen. Katharina Kirschkowski nimmt Hörgeschädigte und Hörende sprechend und gebärdend mit in die Sonderausstellung zu August Macke. Die Führung findet mit FM-Anlage statt. Empfänger und Halsringschleife können ohne Gebühr ausgeliehen werden.

Bitte bringen Sie alles mit um Ihre Hörhilfen auf das T-Programm stellen zu können.

 

Termin: Samstag, 10. Juli 2021, 14 – 15.30 Uhr

Kosten: Eintritt für die Sammlung inklusive der Sonderausstellung 13 €; mit Schwerbehindertenausweis 50% 6,50 €; Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nichts. Die Führung ist gratis.

Treffpunkt: Kasse des LWL-Museum für Kunst und Kultur, Domplatz 10, 49143 Münster

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl sehr begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis Freitag, 09.07.2021 erforderlich, per Telefon oder per Email besucherbuero@lwl.org oder per Fax 0251/5907 – 104.

 

Bei Fragen erreichen Sie unser Besucherbüro unter 0251/5907 201, per Fax 0251/5907 – 104 und per Mail besucherbuero@lwl.org .

Weitere Informationen: https://www.lwl.org/landesmuseum-download/Website/Kunstvermittlung/LWL_Inklusionsflyer_RZ_digital.pdf

Bitte beachten Sie, dass das Museum nur mit Mund- und Nasenschutz zugänglich ist.

Informationen zur Barrierefreiheit: Uneingeschränkt barrierefreier Zugang vom Domplatz mit taktiler Leitlinie zu einem Türöffner. Der Eingang an der Rothenburg ist über eine Rampe mit dem Rollstuhl zugänglich. Ein Personenaufzug sichert die Erreichbarkeit aller Ausstellungsräume vom Foyer aus. Barrierefreie Toiletten stehen in allen Etagen zur Verfügung.

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.