Anzeige
0
0

Es leben um die 80.000 Gehörlose in Deutschland. Diese sind hörbehindert und kommunizieren in der Gebärdensprache. Es mag überraschend sein, aber Dialekte gibt es in der deutschen Gebärdensprache nicht. Beispielsweise ist die Gebärdensprache für das Wort „Sonntag“ im südlichen Teil Deutschlands eine betende Hand, im Norden streicht man mit der Hand über die Brust abwärts. Auf internationaler Ebene besitzt jedes Land ihre eigene Gebärdensprache. Der letzte Sonntag im September ist den Gehörlosen gewidmet. Zu diesem Anlass werden sieben Filme vorgestellt, die sich mit der auditiven Einschränkung beschäftigen.

Für die meisten Menschen ist das Hören eine Selbstverständlichkeit im Alltag. Doch wie ist die Vorstellung gehörlos zu sein? Hier sind unterschiedliche Filme, die dies verdeutlichen und Einblick darin gewähren:

A Quiet Place

„The Quiet Place“ ist ein Horror-Thriller, welcher sich mit dem Hörsinn auf ganz besonderer Ebene beschäftigt. Es geht um eine fünfköpfige Familie, die zurückgezogen auf einer Farm lebt und nur in Gebärdensprache kommuniziert. Die Tochter, die gehörlos ist, ist aber nicht der einzige Grund dafür, denn gefährliche Monster werden von jedem kleinsten Geräusch angezogen. Als die Mutter schwanger wird, müssen sie sich den Ängsten und Problemen stellen, um ums Überleben zu kämpfen. 

A Silent Voice

Eine neue Mitschülerin landet in der Grundschulklasse. Sie ist jedoch taub und versteht ihre Mitschüler nicht. Ein Mitschüler von ihr ärgert sie deswegen und macht sich über sie lustig. Das Mobbing führt soweit, dass er ihre Hörgeräte aus dem Fenster rauswirft. Seine Freunde und Lehrer wenden sich aus diesem Grund von ihm ab und er wird automatisch zum Außenseiter. Das Mädchen zieht nach einer gewissen Zeit weg. Jahre später besucht der Junge die Oberstufe und wird trotz seines damaligen Verhaltens immer noch gemieden. Er ist beschämt über diese Ereignisse, sieht die Isolation als Strafe und fängt an sich Gedanken zu machen. Er sieht seinen Fehler ein und möchte Dinge wieder gut machen, er beschließt das Mädchen aufzusuchen, ihr das Notizbuch zurückzugeben und möchte sich in Zeichensprache bei ihr entschuldigen. Die Frage ist jedoch, ob sie ihm vergeben kann und Hoffnung auf eine eventuelle Freundschaft besteht. Mehr über den Anime und weitere Filme sind auf tvspielfilm.de nachzulesen. 

Die Glücksjäger

Ein Mann wird vor den Augen von Wally und Dave erschossen, beide haben aber nichts gesehen noch gehört. Es liegt daran, dass der eine blind, wie ein Maulwurf und der andere taub, wie eine Nuss ist. Die Polizei kann jedoch die beiden nicht ernst nehmen und sperrt sie ins Gefängnis ein, da sie unter Mordverdacht stehen. Ein Unbekannter bezahlt ihre Kaution, dieser ist ein Krimineller und Killer, welcher der festen Überzeugung ist, dass die beiden die Mörder sind und diese zur Strecke bringen will.

Auch die spanische Netflix-Serie „Bienvenidos a Edén“ mit Beteiligung eines tauben Schauspielers soll nächstes Jahr veröffentlicht werden. Die Dreharbeiten laufen schon. Laut Medien soll es eine Action-Thriller-Serie werden und der Nachfolger der bekannten Serie „Haus des Geldes“. Der taube Schauspieler ist seit Geburt an taub, dieser besitzt bereits auf Instagram um die 7.000 Follower und die Anzahl wird noch weiterwachsen, wenn die Serie 2022 veröffentlicht wird. Netflix hat bereits einen Account für die Serie angelegt. Mehr dazu lässt sich auf taubenschlag.de nachlesen.

Nicht nur in der Film- und Serienwelt scheint sich Gebärdensprache zu etablieren, sondern auch bei dem „European Open Deaf Poker Championship“, welcher in Helsinki stattfand. Finnland geht als gutes Vorbild voran, denn beim Turnier wird mit der Gebärdensprache kommuniziert und für den reibungslosen Ablauf ist auch ein Gebärdensprachen-Dolmetscher anwesend. Die Idee wurde in Europa verbreitet, sodass viele Anfragen aus anderen Ländern kommen. So hat jeder die Chance an Wettbewerben teilzunehmen unabhängig von seiner Einschränkung, was für Harmonie und Gleichberechtigung sorgt. Auch die hohe Anzahl an gehörlosen Spielen im Internetpoker hat an Popularität gewonnen. Sowie auch andere an diesen Spielen teilnehmen, möchten sich auch Gehörlose im Online Casino vergnügen, ohne im Nachteil zu sein. Über die besten Online Spielbanken lässt sich auf casino.de nachlesen, wo die besten Online Casinos Deutschlands zu finden sind. Die Seite ist nicht nur durch ihre problemlosen Auszahlungen mit der Einzahlung-Zurück-Garantie sehr sicher, sondern bietet einen Top-Kundenservice an. Ob gehörlos oder nicht, jeder findet dort ein individuelles Casino-Erlebnis.

Die Geschichte der Gebärdensprache führt bis zum 17. Jahrhundert zurück und hat im Laufe der Zeit eine große Entwicklung durchgemacht. Heute gewinnt die Gebärdensprache immer mehr an Zuspruch und Integration im Alltag. Sie haben dieselbe Chance, gleichberechtigt ein Teil der Gesellschaft zu sein.

Anzeige
BildquelleJo Hilton / unsplash

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.