Anzeige
0
0

Dieses Jahr war ein Jahr voller Höhen und Tiefen. Mit der anhaltenden Pandemie und den vielen Schließungen war es in vielerlei Hinsicht einzigartig. Viele Menschen auf der ganzen Welt mussten neu überdenken, wie sie ihr Geld ausgeben, da ihre Einkommensströme unstetig wurden und ihre Jobsicherheit schwankte.

Zu Beginn des letzten Quartals 2021 hat BravoGutschein eine Studie mit dem Namen Smart Shopper Index 2021 veröffentlicht, in der die Ausgabengewohnheiten von 25 OECD-Ländern analysiert wurden, um herauszufinden, welches Land in Bezug auf den intelligenten Umgang mit seinem Geld am besten abschneidet. Hier sind die Ergebnisse.

Zu den Ländern, die insgesamt die höchste Punktzahl erreichten, gehören Frankreich, Irland, Deutschland, die Vereinigten Staaten von Amerika und Norwegen. Wie haben sie es geschafft?

1. Frankreich

Frankreich steht mit 421 Punkten an der Spitze des Smart Shopper Index, den die Forscher von BravoGutschein erstellt haben. Obwohl der Prozentsatz der Haushaltsverschuldung (119%) etwas höher ist als der Durchschnitt, scheint Frankreich den höchsten Prozentsatz zu haben, wenn es darum geht, überlegte Einkäufe zu tätigen (93%). 

Was ihre Einkaufsgewohnheiten betrifft, so scheinen die Franzosen am meisten an Einsparungen bei allgemeinen Lifestyle- und Modemarken interessiert zu sein.  

2. Irland

Irland liegt mit 312 Punkten auf dem zweiten Platz. Die Zweitplatzierten haben offenbar einen höheren Prozentsatz an Haushaltsschulden (147%) als Frankreich und einen geringeren Prozentsatz an Haushaltsersparnissen (6%). Die Fähigkeit, im Verhältnis zu den Kosten verschiedener Produkte mehr Geld auszugeben, trägt jedoch dazu bei, dass Irland an der Spitze bleibt.

3. Deutschland

Mit 288 Punkten auf dem Smart Shopper Index belegt Deutschland den dritten Platz. Die Deutschen haben einen deutlich geringeren Prozentsatz an Haushaltsschulden (95 %) als Frankreich und Irland, was sich eindeutig auf ihre Gesamtpunktzahl auswirkt. Auch der Anteil der Ersparnisse der Haushalte (11 %) ist höher als in den beiden führenden Ländern. Unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren ist es nicht verwunderlich, dass sie den dritten Platz belegen konnten!

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung sucht nach Einsparungen bei Modemarken und hält Ausschau nach Rabatten bei Händlern wie ASOS und Zalando.

4. Die Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika verpassten nur knapp einen Platz unter den ersten drei und landeten mit einer Gesamtpunktzahl von 284 auf dem vierten Platz. Obwohl die Amerikaner einen hohen Prozentsatz an Haushaltsschulden haben (107%) und einen durchschnittlichen Wert bei der Kaufüberlegung haben (78%), liegt der Grund dafür, dass sie so gut abschneiden, in ihrer Fähigkeit, zu sparen und die Ausgaben im Verhältnis zu den Kosten zu betrachten.

Die Amerikaner scheinen am meisten Wert auf Marken des allgemeinen Lebensstils wie Hobby Craft und Kohl’s zu legen. Allerdings sind sie auch das einzige Land, das seine Liebe zu

5. Norwegen

Der fünfte Platz geht an Norwegen mit 211 Punkten auf dem Smart Shopper Index. Von den 25 untersuchten Ländern hatte Norwegen die höchsten Werte beim Lebenshaltungskostenindex (70) und beim Lebensmittelpreisindex (100), die in der Studie aufgeführt sind. Vor diesem Hintergrund ist es ganz einfach zu verstehen, warum die Norweger versuchen, ihre Einkaufsgewohnheiten intelligent zu gestalten!

Obwohl sie insgesamt viel Geld ausgeben, scheinen die Norweger auch den größten Nutzen aus ihren Lebenshaltungskosten zu ziehen. Es rechnet sich also am Ende!

Wenn man sich die fünf besten Länder ansieht, kann man leicht feststellen, dass kein Land perfekt in seinem Ausgabeverhalten war und jedes Land seine eigenen Schwächen hatte. Es ist jedoch unbestreitbar, dass ein bewusster Umgang mit den eigenen Ausgaben und die Planung und Budgetierung des Einkommens insgesamt zu Einsparungen führen.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Zahlen im Jahr 2022 entwickeln werden, wenn die Welt zu einem Gefühl der Normalität zurückkehrt und sich die Ausgaben und Prioritäten der Menschen ändern. Wird Frankreich auch im nächsten Jahr an der Spitze bleiben oder wird ein anderes Land den Platz einnehmen?

Anzeige
BildquelleDragonImages / envato elements

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.