Anzeige
0
0
0
0

Buchvorstellung mit Gebärdensprache

Wie kann ich was bewegen? https://www.koerber-stiftung.de/veranstaltungsuebersicht/wie-kann-ich-was-bewegen-3313

Wer die Welt verändern will, braucht Mut: Aber wie schafft man es, wirklich etwas zu bewegen – sozial, ökologisch oder gesellschaftlich? Der Inklusionsaktivist Raúl Krauthausen und der Politikwissenschaftler Benjamin Schwarz sprachen für ihr neues Buch mit 16 der bekanntesten Aktivist:innen Deutschlands, darunter Luisa Neubauer (Fridays for Future) und Carola Rackete (Seenotretterin und Naturschützerin). Im Gespräch mit der Journalistin Christine Watty berichten Krauthausen und Schwarz von der Arbeit, den Erfahrungen und Erfolgen, aber auch von den Ängsten und Niederlagen ihrer Protagonist:innen. Denn der konstruktive Aktivismus hat nichts mit schwarzen Blöcken oder krawalligem Protest zu tun. Er ist ein leidenschaftliches politisches Instrument, das radikal und konsequent für die konkrete Veränderung aktueller Umstände kämpft: eine Bereicherung für die Gesellschaft und für das eigene Leben.

Anmeldung unter veranstaltung@koerber-stiftung.de

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.