Anzeige
0
0

Die Theaterschule Flensburg organisiert aktuell Veranstaltungen unter dem Thema „Theater und Gehörlosigkeit“. Zu den kommenden Veranstaltungen laden wir Interessierte herzlich ein:

24.04.2022
15-18 Uhr
Flensburg

Theater-Workshop für hörende und gehörlose Jugendliche und Erwachsene (ab 14 Jahren)

Body Language – Theater ohne Sprache

Leitung: Marco Altfelde – Theaterpädagoge

mit Gebärdensprachdolmetscher*innen

Teilnahme kostenlos

 

Mehr Informationen:

Theaterspielen?

Mit hörenden und gehörlosen Menschen?

Ist das überhaupt möglich, wenn es keine gemeinsame Sprache gibt?

Können wir uns verstehen?

Ja, es ist möglich und gar nicht so schwer!

In diesem Workshop wird komplett auf die Lautsprache verzichtet und wir richten unseren Blick auf die Körpersprache. Wir werden uns mit der Ausdrucksfähigkeit von Bewegungen, Körperhaltung, Mimik und Gestik beschäftigen. Es wird ein gemeinsames Spielen entstehen, auch wenn wir keine gemeinsame Sprache haben.

Gehörlose und hörende Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, in eine Theaterwelt ohne Sprache einzutauchen. Kenntnisse in Deutscher Gebärdensprache und in der deutschen Lautsprache oder Erfahrung im Theaterspielen sind nicht erforderlich.

MIT
Marco Altfelde ist ein Coda (Child of deaf adults). Seine Muttersprache ist die deutsche Gebärdensprache und er kennt sowohl die Welt der Hörenden als auch die der Gehörlosen. In März 2022 absolvierte er seine Ausbildung zum Theaterpädagogen an der Volkshochschule Neukölln und macht mehr als zehn Jahre inklusive Theaterarbeit.

FÜR
gehörlose sowie hörende Jugendliche und Erwachsene (ab 14 Jahren)
mit und ohne Theatererfahrung
Kenntnisse in DGS und in der deutschen Lautsprache sind nicht erforderlich

ORT
Theaterschule Flensburg
Adelbyer Kirchenweg 1
24943 Flensburg

ANMELDUNG
https://theaterschule-flensburg.de/anmeldung/

Geben Sie im Anmeldeformular bitte an, ob Sie eine gehörlose oder hörende Person sind. Es hilft uns bei der Vorbereitung. Danke.

Gefördert durch die Stadt Flensburg und den Fonds für Barrierefreiheit.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.