0
0
0

So 16. April 15 Uhr, Führung in DGS: „Queering the Crip, Cripping the Queer“ im Schwulen Museum

Queering The Crip, Cripping The Queer (Führung auf DGS)
So 16. April 2023 15-17 Uhr

Eine kostenfreie Führung mit Jen Igersky durch die Ausstellung Queering the Crip, Cripping the Queer in deutscher Gebärdensprache, ohne Lautsprache.

Queering the Crip, Cripping the Queer“ erforscht als erste internationale Ausstellung die vielfältigen geschichtlichen, kulturellen und politischen Schnittstellen von Queerness und Behinderung. Die Ausstellung hinterfragt die Fantasie des idealen Körpers mit Kunstwerken von 24 internationalen, zeitgenössischen Künstler*innen. In einer kreativen Gegenüberstellung von historischen Gegenständen einerseits und aktuellen Zeichnungen, Gemälden, Fotografien, Performancevideos und Audioarbeiten zeigen die Kurator*innen Birgit Bosold, Kate Brehme, Kenny Fries, wie queere/behinderte Künstler*innen Geschichte(n) mit Stolz und Empowerment aneignen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos, bezahlt werden muss nur der Eintritt ins Museum selbst.

Weitere Termine:
Sonntag 21. Mai 15-17 Uhr

Informationen zur Anreise finden Sie hier:
Informationen zur Ausstellung in Leichter Sprache finden Sie unter:
Tags: barrierefrei, Berlin, Bildung, DGS, Kultur, Kunst, Museum

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Wie man ETFs richtig kaufen kann
So 19. März 15 Uhr, Führung in DGS: „Queering the Crip, Cripping the Queer“ im Schwulen Museum

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?