0
0
0

„Killer Ladys“ – eine Krimikomödie in Deutscher Gebärdensprache

Eine freundliche, schrullige Witwe lebt alleine in ihrem Haus. Eines Tages mietet eine Frau bei ihr zwei Zimmer. Die Witwe weiß nicht, dass die Frau und ihre Bande einen großen Überfall auf einen Geldtransporter planen. Nach dem Überfall findet die Witwe heraus, dass die Verbrecherinnen viel Geld gestohlen haben. Sie erwartet von der Bande, dass sie bei der Polizei die Taten gestehen. Die Verbrecherinnen wollen die Witwe töten. Nacheinander geht eine von ihnen los und stirbt bei dem Versuch, die Witwe umzubringen. Die Witwe hat inzwischen ein Schläfchen gehalten und von den Vorgängen nichts mitbekommen…

Die Premiere des neuen Theaterstücks des Gehörlosen Theatervereins Dortmund e.V. spielt am 22.04.2023 im Theater Dortmund, Studio, Theaterkarree 1-3, 44137 Dortmund

Es gibt eine Einführung mit Dolmetscher um 15.30 Uhr,

die Vorstellung beginnt um 16 Uhr.

Karten unter https://theaterdo.de/produktionen/detail/killer-ladys/ 

Ausverkauft!

Weitere Termine:

13.05.2023, 16 Uhr Kreativ-Haus Münster, Diepenbrockstr. 28, 48145 Münster

Karten für Münster ab sofort unter ticket@gehoerlosentheater-dortmund.de

Kartenvorverkauf 15 Euro, Abendkasse 18 Euro

03.06.2023, 16 Uhr Theater Mönchengladbach, Odenkirchener Str. 78, 41236 Mönchengladbach

16.09.2023, 16 Uhr Sprechwerk Hamburg, Klaus-Groth-Str. 23, 20535 Hamburg

25.11.2023, 15 Uhr Stadttheater Aschaffenburg, Schloßgasse 8, 63739 Aschaffenburg

Tags: Gehörlosen Theater, Gehörlosen Theaterverein Dortmund, Gehörlosenkultur, Killer Ladys, Killer Ladys Dortmund, Killerladies, Killerladys, kulturelle Teilhabe, Premiere, Taubenschlag, Theater, Theater Dortmund killer ladys, Theater für Gehörlose

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Was weiß ChatGPT über taube Menschen und Gebärdensprachen?
Kommen Sie zu uns als Sozialpädagog*in (oder vergl. Qualifikation) für unser berufliches Coaching!

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?