0
0
0

So 17. September 15-17 Uhr, Führung in DGS: „Photography as a Way of Life. Rüdiger Trautsch: Bilder aus 50 Jahren“ im Schwulen Museum

Photography as a Way of Life. Rüdiger Trautsch: Bilder aus 50 Jahren (Führung auf DGS)
So 17. September 2023 15-17 Uhr

Eine kostenfreie Führung mit Jen Igersky durch die Ausstellung „Photography as a Way of Life. Rüdiger Trautsch: Bilder aus 50 Jahren“ in deutscher Gebärdensprache, ohne Lautsprache.

Der im Herbst 2021 verstorbene Fotograf Rüdiger Trautsch aus Hamburg ist der bedeutendste Chronist der schwulen und später auch der queeren Bewegung in Deutschland. Sein Werk (der Nachlass befindet sich im Archiv des Schwulen Museums) umfasst Aufnahmen der ersten schwulen Protestmärsche in Münster und Westberlin in den 1970er Jahren bis hin zu den letzten Folsom-Veranstaltungen vor Corona in Berlin. Dazwischen gibt es Celebrity-Aufnahmen von Warhol und Mapplethorpe, Bilder des legendären Hamburger House Clubs Front, Aufnahmen von Bärenparties, sowie seine Drag- und Paarserien. Trautschs Bilder bewegen sich zwischen Dokumentation und Kunst. Sie sind unverzichtbares Anschauungsmaterial für die queere Geschichtsschreibung in Deutschland, sein Werk bietet aber auch bewegende Einzelaufnahmen, die einen ganz besonderen Bezug zu seinem Gegenüber wiedergeben. Die Ausstellung Photography as a Way of Life zeigt einen Überblick über die fünf Jahrzehnte von Trautschs Arbeiten und stellt dabei ein Motiv ins Zentrum: Vielmehr als nur ein Apparat war für den Fotografen Rüdiger Trautsch die Kamera ein Mittel, um Kontakt zu Menschen aufzunehmen. Im Leben von Rüdiger Trautsch wurde Fotografieren nicht nur zu einer kulturellen, sondern auch zu einer sozialen Praxis: Fotografieren, um Freundschaften zu schließen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos, bezahlt werden muss nur der Eintritt ins Museum selbst.

Informationen zur Anreise finden Sie hier:
Informationen zur Ausstellung finden Sie unter:
Tags: barrierefrei, Berlin, Bildung, DGS, Fotografie, Kultur, Kunst, Museum, queer

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Mitarbeiter_in im Psychosozialen Dienst des Betreuten Wohnes (WG / BEW) gesucht
So 13. August 15-17 Uhr, Führung in DGS: „Photography as a Way of Life. Rüdiger Trautsch: Bilder aus 50 Jahren“ im Schwulen Museum

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?