0
0

ENTFÄLLT – 14.10.23, 15 Uhr, Öffentliche Führung: „In Deutscher Gebärdensprache durch BERLIN GLOBAL“

+++ Führung entfällt +++

Führung in DGS

Raumgreifende Installationen und spannende Geschichten führen abwechslungsreich in sieben ganz unterschiedliche Themenwelten Berlins ein. Dabei überrascht in jedem Raum ein Highlight-Objekt: Inmitten von BERLIN GLOBAL steht rostig und tonnenschwer eine Tresortür. Was erzählt dieses zwei Meter große Objekt von Enteignung und Verfolgung und warum ist es zugleich Sinnbild für die Partyszene der 1990er Jahre? Auch ein Blick zur Decke auf die originalen Lampen des Palastes der Republik lohnt sich: Wie vergnügten sich Berliner*innen hier vor 40 Jahren?

Mit: Sieglinde Lemcke (freie Kunstvermittlerin)

Ort: BERLIN GLOBAL im Humboldt Forum
Schloßplatz, 10178 Berlin
Eintritt: 8 Euro (inkl. Museumseintritt) | eingetragene Begleitpersonen kostenfrei
Weitere Informationen finden Sie hier.

Tags: Berlin, Deutsche Gebärdensprache, DGS, Führung, Inklusion, Kultur, Museum

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

21.10.23, 11 Uhr, Öffentliche Führung: „In Deutscher Gebärdensprache durchs Museumsdorf Düppel“
FILMFEST HAMBURG: Und dass man ohne Täuschung zu Leben vermag

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?