0
0
0

Kurator*innenührung mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdensprache

Dienstag, 20. Februar 2024
17 – 18.30 Uhr
Veranstaltung im Eintrittspreis inbegriffen
Menschen mit Schwerbehinderung inkl. Begleitperson: frei
Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre: frei

Wir laden Sieherzlich zur Kurator*innenführung mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdensprache ein.

Das Format richtet sich an taube, hörbehinderter und hörende Besucher*innen ab 16 Jahren.
Die Führung erkundet dieses Mal die Schau Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Die Ausstellung 2023.

Um Anmeldung telefonisch unter (02 11) 54 23 77 10 oder per E-Mail an bildung@kunsthalle-duesseldorf.de wird gebeten.
Danach folgt eine schriftliche Bestätigung der Teilnahme.

Adresse: Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf.

Tags: Deutsche Gebärdensprache, Führung, Gebärdensprachdolmetscher, Inklusion, Kultur, Kunst, Museum

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

NEU! Unsere Suchtberatungsstelle ist online
Diskriminierung erlebt? – Wir unterstützen Sie (Online-Sprechstunde des Antidiskriminierungsbüros Sachsen)

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?