0
0
0

Sandra Bullock wurde als Teenager sexuell belästigt

Boulevard
242

Los Angeles (dpa) – Schauspielerin Sandra Bullock (53, “Gravity”) ist als Teenager sexuell belästigt worden, wie sie der US-Zeitschrift “InStyle” sagte.

“Es ist mir widerfahren, als ich 16 war. Und man ist zu einem gewissen Grad gelähmt und denkt: ‚Wird mir jemand glauben?’” Zu der damaligen Zeit sei die Antwort Nein gewesen. “Bis vor kurzem war es das Opfer, das sich schämte, nicht der Täter”, so die Oscar-Preisträgerin.

Es sei “unsere Pflicht”, für die Opfer “zu tun, was wir können”. Bullock engagiert sich für die Frauen-Initiative “Time’s Up” gegen sexuelle Gewalt und Belästigung.

“Bei ‚Time’s Up‘ geht es aber nicht nur um Schauspieler – es geht um die Alleinerziehende, die missbraucht, gemobbt und sexuell belästigt wurde und nur versucht, jeden Tag abzusichern.”

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

„Das Menschenrecht auf Arbeit auch für Menschen mit Behinderungen!“
AS Rom wütet nach Champions-League-Aus über Schiedsrichter

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?