Anzeige
0

Was für viele selbstverständlich ist, bedeutet für andere große Anstrengung: barrierefreie Teilhabe. Aber was bedeutet Barrierefreiheit und wie sieht es damit in den Medien aus? Diesen Fragen geht die Sondersendung des Medienmagazins „Timster“ (KiKA/NDR/rbb) heute am 14. Dezember 2019 um 17:00 Uhr bei KiKA nach.

„Timster“ ist das wöchentliche Kinder-Medienmagazin von KiKA, NDR und rbb. Gemeinsam mit seinen Zuschauer*innen entdeckt Moderator Tim Gailus die Welt der Medien: Es geht um Apps, Kinofilme, Bücher, ums Internet und Videospiele. „Timster“ hilft Medieneinsteiger*innen, sich in der digitalen Welt zu orientieren.

Moderator Tim Gailus lernt bei heutiger Sendung, wie NDR Info Kindernachrichten in Gebärdensprache produziert, begleitet die Blindenreporter des FC St. Pauli an einem Spieltag, erkundet für Rollstuhlfahrer schwer zugängliche Orte mit der WheelMap der Sozialhelden und trifft die Macher der preisgekrönten Zeitung Ohrenkuss in Bonn. Bei Pfeffersport, dem größten inklusiven Sportverein Berlins, nimmt Tim am Training der Rollikids teil und mit dem Rapper Graf Fidi zeigt er, wie Gaming mit Einschränkungen funktionieren kann.

„Barrierefreiheit bedeutet Gleichberechtigung für alle. Lasst uns gemeinsam daran arbeiten, damit das auch so ist“, zieht Moderator Tim sein Fazit. Und der Rapper Graf Fidi ergänzt: „Mehr Menschen mit Behinderungen müssen in der Öffentlichkeit und im Rampenlicht zu sehen sein. Denn nur, wenn Vielfalt gelebt wird, kann eine offene Gesellschaft wachsen.“

Die Sondersendung „Timster – Was bedeutet Barrierefreiheit?“ (NDR) zeigt KiKA heute am 14. Dezember um 17:00 Uhr sowie im KiKA-Player.

 

 

Weitere Informationen und Fotos zu „Timster“ finden Sie auf www.kika-presse.de.

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.