Anzeige
0
0

Online-Workshop zu Trans* und Inter*
Mit Dolmetscher*innen für Deutsche Gebärdensprache und Deutsch.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann: Samstag 29. Januar 2022
Uhrzeit: 11-15 Uhr

Viele Menschen kennen die Begriffe Trans* und Inter* nicht. Die Abkürzung LSB (Lesben, Schwule, Bisexuelle) kennen mehr Menschen, weil Lesben und Schwule in den Medien zu sehen sind.

Wir machen diesen Online-Workshop, weil wir über Trans* und Inter* informieren möchten. Es ist ein wichtiges Thema. Die beiden Workshopleitenden sind selbst Inter* und Trans*aktivist*innen und erzählen aus ihrer Perspektive. Es geht zum Beispiel um die Themen: Trans* und Inter*-Bewegung, Personenstandsgesetz, Diskriminierung im medizinischen Bereich, Kampf um geschlechtliche und körperliche Selbstbestimmung.

Der Sensibilisierungs-Workshop ist für Erwachsene, die mehr über das Thema Trans* und Inter* für ihre Arbeit oder Privat wissen möchten. Vorwissen über geschlechtliche und sexuelle Vielfalt ist keine Voraussetzung.

Bei dem Workshop gibt es Inputs und Austausch- und Fragemöglichkeiten. Für uns ist eine wertschätzende Atmosphäre und ein respektvoller Umgang wichtig.
Der Workshop dauert 4 Stunden und findet auf der online Plattform Zoom statt.

Referent*innen

Luan Pertl ist Inter* Aktivist*in in Österreich und Deutschland mit den Schwerpunkten Bildungsarbeit und Peerberatung.
Felicia Rolletschke ist freiberufliche Workshoptrainerin, Rednerin, Bloggerin und Trans*aktivistin aus Berlin.

Für Anmeldung bitte eine Mail schreiben an: fuehrungen@schwulesmuseum.de
Bitte kurz schreiben über Motivation an Teilnahme.

Mehr Informationen gibt es hier
https://bit.ly/3twZjDA

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.