Anzeige
0
0
0
0

 

Video-Reihe mit deutschen Untertiteln und Verdolmetschung in deutsche und internationale Gebärdensprache (DGS/IS)

DIS_Kurs ist eine digitale Videoserie über die Geschichte und Politik der Disability Arts und deren Verbindung mit Ableismus, Rassismus, Klassismus und Kapitalismus. Für die Reihe wurden zwei Künstler/Wissenschaftler/Aktivisten aus den USA eingeladen, die ihr Wissen und ihre Kritik in einer Video-Reihe teilen werden: Artie Mack und Leroy F. Moore.

Im ersten Teil der Reihe im Januar 2022 wird Artie Mack seine Gedanken und seine Kritik zu den Themen Globalisierung, Ableismus, Monokultur, gewaltsamer Beseitigung und vermeintlicher Belastung durch bestimme Gruppen teilen. Jeden Samstag und Mittwoch werden wir ein Video von und mit Artie auf unseren Social Media Kanälen teilen:

Gesamte Serie auf Youtube: https://bit.ly/3fuBp3p
Facebook: https://facebook.com/tanzerei.berlin
Instagram: https://instagram.com/tanzerei.berlin
Weitere Informationen und Transkripte: https://linktr.ee/tanzerei.berlin

Artie Mack ist ein Schwarzer, tauber/hörbehinderter und queerer Wissenschaftler und Künstler aus Lincoln, Nebraska. Mit seinem Ansatz, visuelle Kunst, Aktivismus und Storytelling zu verbinden, hat Artie in den letzten zwei Jahren über 40.000 Follower auf TikTok gewonnen. Sowohl in der künstlerischen als auch pädagogischen Arbeit fördert Artie intersektionales Denken und visuelles Lernen als Mittel zum Abbau von Ableismus, Monokultur, hetero-patriarchalen Strukturen und weißer Vorherrschaft.

DIS_Kurs wird findet komplett online über die Social-Media-Kanäle von Tanzerei (tanzerei.berlin) statt. Die Videos beinhalten englische und deutsche Untertitel sowie eine Verdolmetschung in deutsche und internationale Gebärdensprache (DGS+IS). Transkripte werden zur Verfügung gestellt.

Videos und Inhalte: Artie Mack Idee und künstlerische Leitung: Saša Asentić Gebärdensprachverdolmetschung: Oya Ataman, Mandy Wyrostek Untertitel: Panthea Postproduktion und Onlineredaktion: Gina Jeske Produktionsleitung: Stephan Wagner

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm Neustart Kultur, Hilfsprogramm tanz digital des Dachverband Tanz Deutschland und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Spartenoffene Förderung. Online Visibility Partner: HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste, Kampnagel Hamburg, PACT Zollverein, Per.Art, Festival Theaterformen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.