Anzeige
0
0

Seit Jahren wurde Taubenschlag von vielen Menschen und von Werbepartner:innen finanziell unterstützt. Ich möchte mich bei insgesamt aktuellen 57 deaf.plus-Mitglieder von ganzem Herzen für langjährige Treue danken!

Seit Anfang 2018 haben insgesamt 189 Menschen den Taubenschlag finanziell unterstützt. Mein Dank gilt auch allen, die heute nicht mehr Mitglieder sind!

Taubenschlag wird bis heute von mir ganz allein geführt und betrieben. Es gibt kein Team. Mit weniger als 200 Mitgliedern kann ich nicht verschiedene Ideen umsetzen. Das reicht noch nicht aus, eine zusätzliche Person ins feste Team zu holen und die journalistische Arbeit zu finanzieren.

Ich möchte, dass Taubenschlag attraktiver wird und weit viel mehr Inhalte veröffentlichen kann als bisher. Das geht am besten, wenn wir zum Beispiel 1.000 Mitglieder haben, die den Taubenschlag und auch kleinen und tollen Projekten wie nicht stumm! unterstützen.

Bisher ist die ganze Website www.taubenschlag.de dauerhaft frei zugänglich für alle. Nicht-Mitglieder haben genauso wie 57 Mitglieder Zugang zu allen Inhalte. Das werde ich demnächst ändern, damit die Mitgliedschaft viel attraktiver wird. Demnächst werden ab und zu Artikel veröffentlicht, die nur von Mitgliedern gelesen werden können. In Planung sind weitere exklusive Zugänge.

Ich möchte verschiedene Projekte über ein Crowdfunding entwickeln und finanzieren lassen. Bis jetzt kann ich bei der Crowdfunding-Plattform Steady aber nur mit einer einzigen Website arbeiten und Funktionen wie Paywall einbauen. Das ist nicht attraktiv. Ich möchte den Mitgliedern viel mehr mit Bonus und exklusiven Zugängen zu verschiedenen Websites zurückgeben. Damit kann ich bei anderer Plattform Patreon am besten umsetzen. Daher habe ich mich für Patreon entschieden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie den Taubenschlag und auch Projekte wie nicht stumm! als Mitglied von deaf.plus (weiterhin) unterstützen. Sie können jetzt Mitglied werden! Weitere Projekte sind noch in Planung und Entwicklung. Ich möchte nicht zu viel versprechen 😉

Anzeige
Bildquelletwenty20photos / envato elements

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.