Anzeige
0
0
0

Endlich ist es soweit! Die Temperaturen steigen, die Eisdielen sind schon wieder offen und es wird Zeit, dass Du Mäntel, Wollpullis und Mützen wegpackst, denn der Sommer ist im Anmarsch. Denn am 21. Juni ist Sommeranfang, deshalb solltest Du Dich mit einigen coolen Sommeroutfits eindecken.

Ganz egal, ob im Sommerurlaub oder auf der Gartenparty von Freunden, es muss ein schickes Outfit her. Natürlich solltest Du im Sommer auf Polyester und Wolle verzichten und auf kühlende Stoffe, wie zum Beispiel Leinen, setzen. Welche Vorteile Dir Leinenkleidung bietet, erfährst Du hier. Schnapp Dir einen SHEIN Rabattcode und sichere Dir beim Kauf von Leinenmode absolute Schnäppchenpreise!

1. Der Anbau von Leinen ist umweltfreundlich

Im Sommer ist es besonders wichtig, dass man luftige Kleidung trägt, mit der man nicht unnötig viel schwitzt. Häufig wird deswegen Kleidung aus Baumwolle gekauft. Allerdings muss beachtet werden, dass die Herstellung von Leinen wesentlich umweltschonender ist. Denn beim Anbau ist eine Verzicht auf Pestizide möglich und es wird weniger Wasser benötigt, da die Flachspflanze äußerst resistent ist.

2. Leinen ist schmutzabweisend und keimtötend

Die Glätte des Stoffes sorgt dafür, dass er schmutzabweisend ist und der Stoff auch somit schwieriger zugänglich für Bakterien ist, weshalb Du Dir auch keine Sorgen um unangenehme Gerüche machen musst. Denn das Material ist nicht nur keimtötend, sondern auch bakterienhemmend.

3. Leinen wird mit jedem Waschgang geschmeidiger

Über Flusen, die Dir bei Baumwolle und Wolle den letzten Nerv töten, brauchst Du Dir bei Leinen nicht den Kopf zerbrechen, denn Leinen ist zu 100 Prozent flusenfrei. Da Leinen zudem auch wasserbindend ist, nimmt es Feuchtigkeit auf und gibt sie schnell wieder an die Umwelt ab. 

Genau deshalb ist der Leinenstoff auch besonders wärmeregulierend und Du kannst auch an heißen Tagen entspannt Leinen-Bekleidung tragen. Da der Stoff zudem auch atmungsaktiv ist, kannst Du die Leinen-Mode auch für sämtliche Freizeitaktivitäten tragen. Denke allerdings daran, dass der Text nicht flexibel ist und somit für den Sport nicht geeignet ist.

4. Leinen ist langlebig

Dadurch, dass das Material auch noch reissfest ist, ist es langlebig. Aber das Beste kommt noch: Leinen hat eine ganz besondere Eigenschaft – waschen schadet ihm nicht. Ganz im Gegenteil mit jedem Waschgang wird der Stoff weicher. Auch eine Vergilbung bei weißen Stoffen kommt bei Leinen nicht vor, da es ohne Probleme bei hohen Temperaturen gewaschen und gebügelt werden kann.

Wichtig ist, dass Du weißt, dass Leinen bei dem ersten Waschgang häufig etwas eingeht. Deshalb solltest Du keine enganliegenden Leinen-Kleidungsstücke shoppen.

5. Leinen sorgt für einen natürlichen Look

Leinen sieht besonders natürlich aus, da es nicht so eng anliegt, wie zum Beispiel Kunstfasern. Zudem bilden sich häufig kleinere Falten, die Du allerdings mit dem Bügeleisen und etwas Wasser glätten kannst. Natürlich kannst Du die kleinen Falten auch einfach so tragen, denn es passt hervorragend zu dem natürlichen Look. Klassische Leinen-Kleidung ist in Farben, die an die Natur erinnern, wie zum Beispiel weiß, khaki, blau oder beige erhältlich.

Die Herrenwelt sollten sich die Leinen-Hosen und Hemden anschauen, die für einen eleganten Look sorgen. Für die Damenwelt gibt es Röcke, Kleider und Blusen, die Du frei mit anderen Stoffen kombinieren kannst.

Sorge auch Du für ein luftiges Outfit und genieße den natürlichen Look!

Wusste Du, das der Flachs im 19. Jahrhundert die wichtigste Textilfaser in ganz Europa war? Zu dieser Zeit wurde der Faser-Lein sogar in Deutschland angebaut. Durch die wachsende Beliebtheit von Baumwolle, stirbt allerdings der Anbau in Deutschland aus. In den letzten Jahren geht der Trend immer mehr in Richtung Regionalität und Bio-Produkte. Genau deshalb setzt man wieder auf den lokalen Anbau von Flachs, wie zum Beispiel in Hessen.

Kaufe regionales Leinen und schwitze nie mehr im Sommer! Verliebe Dich in den kühlenden Stoff und lass Dich von dessen Langlebigkeit verführen.

Anzeige
Bildquellesergign / envato elements

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.