Anzeige
0

Open Sign ist ein Erasmus+ Projekt (KA2), an dem sich staatliche und private Organisationen aus fünf verschiedenen Ländern (Frankreich, Belgien, Deutschland, Rumänien und Italien) beteiligen. yomma GmbH aus Berlin ist dabei. Entwickelt wurde eine Plattform mit pädagogischen Elementen für gehörlose Schüler*innen zwischen 7 und 13 Jahren. Das Lehrmaterial ist für gehörlose Kinder leicht verständlich. Lehrer*innen werden dabei unterstützt, das Interesse der Kinder am schulischen Lernen zu fördern, ihre Neugier zu wecken und ihr Wissen zu erweitern.

Weltweit ist eines von 1.000 Kindern gehörlos, in der Europäischen Union sind es knapp 500.000 gehörlose Menschen, die versuchen, Zugang zu Wissen und Beschäftigung zu erhalten. Diese Gemeinschaft leidet jedoch unter mangelnder Inklusion: 80 % der Gehörlosen sind Analphabeten und haben große Schwierigkeiten, eine Arbeit zu finden (die Beschäftigungsquote beträgt 71 % für Menschen mit leichter Taubheit, 59 % für Menschen mit mittlerer Taubheit und nur 34 % für Menschen mit schwacher Taubheit). Dies zeigt, wie wichtig es ist, frühzeitig ein breites Wissensspektrum zu vermitteln, um gehörlosen Kindern die Möglichkeit zu geben, Wissen und Informationen zu erhalten und verantwortungsbewusste Bürger*innen zu werden.

Die Verbreitung vorhandener Informationen, die an das gehörlose Publikum angepasst sind, ist jedoch für gehörlose Erwachsene äußerst unzureichend und für gehörlose Kinder in dramatischer Weise nicht vorhanden. Dies verhindert, dass gehörlose Menschen auf Informationen zugreifen. Dies ist in der Schule umso kritischer, denn Lehrkräfte sind oft nicht in der Lage, pädagogische Inhalte zu finden, die an ihre gehörlosen Schüler angepasst sind.

Oft sind Materials textlastig (mit Sätzen, die oft lang und kompliziert sind, um von gehörlosen Kindern leicht verstanden zu werden). Videos enthalten oft Voice-Overs und Untertitel – ohne Gebärdensprache. Dies hat zur Folge, dass viele gehörlose Schüler*innen im schulischen Lernen demotiviert werden.

Das Open Sign Projekt hat daher das Ziel, das Wissen der gehörlosen Kinder über die Welt durch visuelle Informationen aufzubauen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.