Anzeige
0
0

Gehörlose müssen endlich einen gleichwertigen Zugang zu Notdiensten wie Hörende bekommen, fordert der Deutsche Gehörlosen-Bund (DGB) e.V. am europäischen Tag des Notrufs 112 am 11. Februar 2021. DGB hat eine Pressemitteilung veröffentlicht und über den aktuellen Stand des barrierefreien Notrufs berichtet. Auch in Deutscher Gebärdensprache:

Direkt zur Übersicht der Notruf- und Telefoniesituation für Gehörlose im europäischen Vergleich geht es hier entlang. Die Pressemitteilung kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Anzeige
ViaDeutscher Gehörlosen-Bund e.V.
BildquelleChalabala / envato elements

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.