Anzeige
0
0

Heute ist der Bitcoin 12 Jahre alt geworden, und es gibt viele Dinge, die er in diesem Jahr gefeiert hat. Neben dem Allzeithoch von 69.000 US-Dollar gab es auch die Ankunft von Institutionen. Es gab auch ein neues ikonisches Stadion in Los Angeles, das den Namen crypto.com arena erhielt. Diese Dinge deuten darauf hin, dass Bitcoin im Laufe der Jahre ein erfolgreiches Unternehmen war, das ein sehr glamouröses Leben führte. Außerdem ist er heutzutage so weit verbreitet und kritisch geworden, dass wir sogar in die Struktur unseres täglichen Lebens hineinsehen können. Einigen Analysten von Kryptowährungen zufolge kann Bitcoin eine sehr gut entwickelte Methode sein, um die Kontroversen im Zusammenhang mit der Inflation und dem globalen Problem der Armut anzugehen. Dies alles kann jedoch dazu führen, dass wir in der kommenden Zukunft möglicherweise einen besseren Lebensstil führen werden.

Einer der wichtigsten Gründe, warum die Bitcoin-Schöpfung nicht immer an der Macht bleiben kann, ist seine Inflationspersistenz. Ja, die Schöpfer von Bitcoin haben ihn aufgrund seines begrenzten Angebots inflation resistent gemacht. Das Angebot an Bitcoin ist völlig begrenzt, nicht weil irgendeine staatliche Stelle es kontrolliert, sondern wegen der abnehmenden Rendite. Daher erhalten die Minors nicht die gleiche Belohnung, wenn sie jeden Tag eine neue Kryptowährung schaffen. Wenn ein Kryptowährungen-Mining-Unternehmen einen Bitcoin erzeugt, wird die Erzeugung eines weiteren Bitcoins noch schwieriger. Dadurch steigen die Kosten für die Schaffung einer weiteren Bitcoin und der Gewinn sinkt. Dieser Mechanismus wird als „Halving“ bezeichnet und verringert die Belohnung für den Mining-Prozess, je näher man der endgültigen Produktion des letzten Bitcoins kommt.

Bitcoin stellt aufgrund seiner Geldmenge eine harte Konkurrenz für den US-Dollar dar. Die Geldmenge an Bitcoins hat sich seit der Rezession von 2008 verzehnfacht. Außerdem wird der Kongress das „Build Back Better“-Gesetz auf den Weg bringen, das die überschüssige Bilanz der Federal Reserve um 1,5 Billionen Dollar aufstocken könnte. Es wird ein Vergleich für den festen Vorrat an Bitcoins sein, der 21 Millionen beträgt. Nach dem jüngsten Verbraucherpreisindex auf https://bitcoins-evolution.com/,the wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika eine Inflation von 6,5 % verzeichnet. Der Grund für eine so hohe Inflationsrate sind Spekulationen und mögliche Misswirtschaft mit der Währung. Sie wird jedoch auch von den Politikern kontrolliert, was ebenfalls der Hauptgrund ist. Die Regierung produziert mehr Geld, und das ist nicht die ultimative Lösung zur Verringerung der Inflation.

Die gleiche Situation trat 1929 ein und führte zum wirtschaftlichen Zusammenbruch der deutschen Republik. Die Ursache war die Hyperinflation, und damals war eine Schubkarre voller Bargeld mehr wert als das darin befindliche Bargeld. Daher ist die Hyperinflation eine der drastischsten Situationen, in die die Zukunft der Vereinigten Staaten führen kann. Aber mit Hilfe von Kryptowährungen kann die Situation wieder in Ordnung gebracht werden. Außerdem wird es für die Regierungsbeamten einfach sein, mit einer solchen Krise umzugehen, wenn sie eintritt, vorausgesetzt, sie sehen die Möglichkeiten, die die Kryptowährungen ihnen bieten. Wenn wir das Gesamtbild betrachten, kann der Bitcoin nicht nur der Inflation widerstehen, sondern auch viele andere Dinge tun.

Darüber hinaus können wir sie auch als die größte Waffe gegen das Eigentum betrachten, unter dem die Welt heutzutage leidet. Vor kurzem hat El Salvador, eines der beiden ärmsten Länder der Welt, was das Pro-Kopf-Einkommen angeht, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert. El Salvador ist das erste Land der Welt, das im September Bitcoin als Reservewährung akzeptiert hat, und die Indikatoren zeigen, dass es sich bisher in die richtige Richtung bewegt hat.

Nach einem Monat der Akzeptanz von Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel, gab es mehr Kryptowährung Brieftaschen mit den Menschen unten die andere Art von Brieftasche in ihren Taschen. Nach den Daten, können diese Zahlen projiziert werden, dass die Gesamtzahl der Menschen in bitcoin Geldbörsen 20 Bitcoins Schulen konstruieren kann. Außerdem freut sich das Land auf die Nutzung vulkanischer Energie als geothermische Stromerzeugung Quelle für das Kryptowährungen-Mining, und sie sind erfolgreich darin. Ein weiteres Land, Simbabwe, hat sich ebenfalls darauf gefreut, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren. Den Daten zufolge lebt die Hälfte der Bürger von Simbabwe unter der Armutsgrenze. Für die Amerikaner kann bitcoin also eine Chance sein, sich vor den steigenden Preisen für Produkte und Dienstleistungen zu schützen. Außerdem kann bitcoin wer unterhält das bitcoin netzwerk eine zweite Chance für die Menschen in den ärmsten Ländern der Welt sein, einen besseren Lebensstandard zu erreichen.

Anzeige
Bildquellestevanovicigor / envato elements

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.