0
0
0

Taubenschlag im Wandel: Neues Logo, Personalzuwachs und mehr

Unsere Website Taubenschlag befindet sich derzeit in einem offenen Umbauprozess, der darauf abzielt, das Nutzungserlebnis zu verbessern und frischen Wind in die Seite zu bringen. Um die Wartezeit für unsere Lesenden so kurz wie möglich zu halten, setzen wir auf eine schrittweise Transformation. Wir haben bewusst beschlossen, den Umbauprozess transparent zu gestalten, wodurch zahlreiche Details an verschiedenen Stellen überarbeitet werden.

Neues Logo setzt den Startpunkt für den Wandel

Ein neues Kapitel beginnt mit einem frischen Blickfang: Taubenschlag präsentiert sein neues Logo. Der gesamte Prozess, der Ende Mai in Gang gesetzt wurde und etwa drei Monate Entwicklungszeit beanspruchte, ist ein spannendes Unterfangen. Der taube Designer Simon Bak aus Dänemark wurde beauftragt, das neue Logo sowie das Corporate Design zu gestalten. Dieser Schritt markiert einen bedeutenden Teil unseres „Neustarts“, der mit einer Erweiterung des Teams einhergeht.

Verstärkung in Sicht

Seit Anfang August ist Wille Felix Zante Teil unseres Teams. Seine Expertise bringt frischen Wind in unsere Inhalte. Wir freuen uns über seine Beiträge und sind gespannt auf die neuen Perspektiven, die er einbringt.

Der Wandel setzt sich fort, da wir im September drei weitere Personen in unserem Team willkommen heißen werden. Diese Erweiterung wird dazu beitragen, die Vielfalt unserer Inhalte weiter auszubauen und sicherzustellen, dass Taubenschlag auch in Zukunft eine verlässliche Quelle für hochwertigen Content bleibt.

Der offene Umbauprozess von Taubenschlag ist in vollem Gange, und wir schätzen Eure Geduld und Unterstützung während dieser aufregenden Phase. Wir halten Euch auf dem Laufenden und freuen uns darauf, Euch bald weitere spannende Entwicklungen auf der Baustelle präsentieren zu können. Bleibt gespannt!

Tags: Baustelle, , Prozess, Taubenschlag, Umbau

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • andreas costrau
    26. August 2023 14:48

    sehr sehr schön, freu m ich darüber. Tolle Arbeit. ich würde schöner finden wenn man das „taub“ nicht mehr klein schreibt … also lieber „Taube*r“ als „taube mensch“. weiter so..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

“Zerstört” durch Inklusion: Landeselternverband übt scharfe Kritik
Kunstgespräch in DGS: Suddenly Wonderful, 3.9.2023, 14 Uhr

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?