Anzeige
0
0
0

Die automatische Untertitelung von Videos gibt es bei YouTube schon lange. Für Live Streams ist die Untertitelung jedoch eine etwas kompliziertere Sache. YouTube hat vier Verbesserungen für die Livestreams angekündigt, wobei vor allem eines in Zukunft für uns sehr praktisch sein dürfe: Live-Videos können nun automatisch untertitelt werden. Fehler sind dabei nicht ausgeschlossen. YouTube will das Live Streaming-Erlebnis für seine Nutzer aufwerten. Neben automatischen Untertiteln gibt es auch Chat-Wiederholungen und Location-Tagging.

Anzeige
Viainternetworld.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.