Anzeige
0
0

Europäische Jugendprojekte brauchen mehr Vielfalt! Für junge Menschen mit Behinderungen ist die Teilnahme an europäischen Projekten jedoch häufig mit Hürden und Herausforderungen verbunden. Daher lädt JUGEND für Europa Fachkräfte und Organisationen zum Informations- und Erfahrungsaustausch am 23.4.2021 (9-13h) ein. Wir geben einen Überblick über Programmformate, Fördermöglichkeiten und Services, die die inklusive Entwicklung und Gestaltung von Projekten und (europäischer) Jugendarbeit ermöglichen. Als Inspiration dienen Einblicke in gelungene Projekte rund um das Thema Inklusion und Vielfalt.

Alle Informationen zur Veranstaltung, die Ankündigung in Gebärdensprache sowie den Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

Teilen Sie auch gerne unseren Facebook-Post  #inklusion #vielfalt #ErasmusPlus #EUSolidarityCorps

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.